Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Hier können Sie unsere komplette Datenschutzerklärung lesen.
X
×
×
Pikatron


Bereits in das Jahr 1998 reicht die Zusammenarbeit mit Pikatron zurück.

Damals war die Aufnahme eines Ringkerns, unscharf und in leuchtenden Farben, noch analog auf 8x10” Planfilm, in der Branche ungewöhnlich.

Der spannende Kontrast aus Grossformataufnahmen und kleinen, rohen S/W-Motiven aus der Produktion, war schon die Basis der Image-Broschüre aus dem Jahr 1998. Auch für die anderen Marken, Tesch und Transformatorenwerk Creuzburg wurden in den folgenden Jahren entsprechende Motive produziert.

Die minimalistische Internetseite aus dem Jahr 2006 folgte ebenfalls dieser Grundidee.

Das Konzept ist bis heute gültig, kontinuierlich zeitgemäß aufgefrischt, aber auch 2020 noch aktuell. Der “Bunte Ringkern” wurde über die Jahre beinahe ein 2. Logo und ist noch immer überall präsent im Hause Pikatron.

Sowohl bei den Flyern aus dem Jahr 2014, in Zusammenarbeit mit B. Burkardt, dem aktuellen Internetauftritt, als auch für die neu entstandene Marke Tesema ist die Grundidee aus dem Jahr 1998 noch die Basis und alle damaligen Motive sind weiter im Einsatz, bis ins Jahr 2020.

Zusammenspiel von Photographie, Graphik und Gestaltung einer Internetseite – Alles aus einer Hand!


Die aktuelle Internetseite von Pikatron: www.pikatron.de



play
/
tray-arrow